SPÖ Brunn am Gebirge

  • Facebook icon

Brunner Bauernmarkt startet wieder durch!

Die neue Bauernmarktsaison startet später als geplant. Die Verspätung war durch die Pandemiesituation leider unausweichlich. Nach einem halben Jahr Pause geht es nun am 8. Mai von 8 – 13 Uhr am Brunner Freiluft wieder los. Der Bauernmarkt findet, bis die Covid-19 Maßnahmen gelockert werden können, als reiner Verkaufsmarkt ohne Ausschank und unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen statt.

Zu Beginn des Jahres musste sich der langjährige Bauernmarktorganisator Franz Stadler aus gesundheitlichen Gründen zurückziehen. Er wird dem neuen Verantwortlichen Martin Schödl beratend und helfend zur Seite stehen. Wir dürfen uns an dieser Stelle bei Franz für seinen langjährigen Einsatz bedanken.

Am achten Mai ist es uns gelungen, drei neue Aussteller zu gewinnen. Neben den schon bekannten Ständen Bio Imkerei Schmid, Gärtnerei Paul Rossow, Bio Weingut Altenburger, ungarische Spezialitäten Béla Horvath und Kunsthandwerk Johann Schöllnast dürfen wir neu „Kärntner Bauernschmankal“ von Walter Rohrer, Kunterbunte Nähereien von Karin Schoch und „Bullinarium“ von Haller’s Beef begrüßen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

SPÖ Brunn am Gebirge