SPÖ Brunn am Gebirge

  • Facebook icon

Tolles Boogie & Blues - Festival 2010

Bekanntlich hat dieses erfolgreiche Boogie & Blues - Festival unser Brunner Kulturexperte Mag. Axel Ramerseder ins Leben gerufen. Er wirkt dabei auch selber als Interpret mit.

 

Der Festsaal war am Freitag, dem 18.6.2010 ausverkauft und mit rd. 400 Zuhörern bei der Boogie Woogie Gala mit 4 Klavieren bis zum letzten Platz gefüllt. Christoph Steinbach aus Kitzbühel mit den Kittens, der Boogiepianist Daniel Balazs, die Boogie Woogie Queen aus Australien Jan Preston, die beiden heimischen Künstler Michael Pewny und Axel Ramerseder und die Sängerin Stella Jones  begeisterte die Zuschauer. Die junge Brunnerin Christina Eckhard beeindruckte mit ihrer Stimme. Peter Rapp sang zusammen mit Michael Pewny „Blueberry Hill".

 

Am Samstag war der Wetterbericht für eine Freiluftveranstaltung nicht ideal. Der Regen verschonte aber Brunn.
Auf der Hauptbühne und auf der kleinen Bühne im Heimathaus kamen die Zuschauer voll auf ihre Rechnung. Die Musiker zeigten vollsten Einsatz.

 

Am Sonntag ging im Festsaal des Hotel Böck beim New Orleans Barbecue das diesjährige Festival zu Ende. 

 

Jedenfalls gibt es im nächsten Jahr eine Fortsetzung. Das 5. Internationale Boogie und Blues Festival wird zwischen 17. und 19. Juni 2011 in Brunn am Gebirge stattfinden.

 

Wir freuen uns schon darauf.

  • SPE